Die Herausforderungen einer schmalen Taille und großer Brüste

Brüste Blog
Views: 271
Kommentare
0
Woman in Blue Sports Bra and Black Bottoms

Auch wenn meine Körperform für dich ideal erscheint, ist es eine Herausforderung, einen gut sitzenden BH zu finden.

Für viele Menschen mögen eine schmale Taille und große Brüste wie die ideale Körperform klingen. Doch Menschen mit dieser Körperform stehen oft vor besonderen , vor allem wenn es darum geht, Kleidung zu finden, die richtig sitzt. Zwar haben die Bekleidungsmarken Fortschritte bei der Entwicklung von Konfektionsgrößen gemacht, aber es ist immer noch schwierig, , und Kleider zu finden, die einer schmalen Taille und einem großen Busen gerecht werden. In diesem Artikel gehen wir auf die Herausforderungen ein, die eine schmale Taille und ein großer Busen mit sich bringen, und stellen einige Tipps und vor, wie du diese Probleme meistern kannst.

Die Frustration, BHs für eine Körbchengröße von 28G zu finden

Vor zwei Monaten betrat ich die Wäscheabteilung von Neiman Marcus in San Diego mit einer einfachen Bitte: BHs in meiner Größe, 28G. Die Antwort der Verkäuferin erinnerte mich an eine gelöschte Szene aus dem Film Pretty Woman. Mit einem Anflug von Verlegenheit sagte sie mir, dass sie diese Größe nicht führen und faltete einen A-Körbchen-BH zusammen, den sie gerade an eine „normale“ Kundin verkauft hatte.

Die Herausforderungen einer schmalen Taille und großer Brüste
Die Herausforderungen einer schmalen Taille und großer Brüste

Theoretisch ist nicht nur Amerika dafür bekannt, große Brüste zu akzeptieren. In der Realität sieht es jedoch so aus, als ob das Land nur bei bestimmten Körpertypen große Brüste bevorzugt. Laut Tomima Edmark, der Gründerin des Online-Dessoushändlers HerRoom, lag die durchschnittliche amerikanische BH-Größe früher bei 34B, heute ist sie auf 36D gestiegen. Die Zeitschrift Women's Wear Daily gibt die durchschnittliche BH-Größe im Jahr 2010 jedoch mit 36DD an.

Da die Taille und die Brüste immer größer werden, scheint die Erwartung zu sein, dass größere Frauen größere Brüste und kleinere Frauen kleinere Brüste haben. In diesem Artikel befassen wir uns mit der Frustration, in Amerika BHs für Körbchengröße 28G zu finden.

Die begrenzten Möglichkeiten für zierliche Frauen mit großer Oberweite

Viele Amerikanerinnen haben Schwierigkeiten, BHs zu finden, die richtig passen, aber für zierliche Frauen mit großen Brüsten ist das Problem noch ausgeprägter. Selbst die Schauspielerin Sofia Vergara, die für ihre Kurven bekannt ist, hat öffentlich über die Schwierigkeiten gesprochen, BHs in ihrer Größe 32F zu finden. In der September-Ausgabe der Zeitschrift Allure gab sie zu, dass sie sich mit der gängigeren Größe 34DD zufrieden gibt, weil es keine Dessous in ihrer Größe gibt. Dieses Problem betrifft einen kleinen Prozentsatz der zierlichen Amerikanerinnen, die von der BH-Industrie als „vollbusig“ eingestuft werden, d.h. mit einer kleinen Körbchengröße (36 und darunter) und einer großen Körbchengröße (DDD und darüber).

Laut Moira Nelson, einer Expertin für Intimbekleidung, werden BHs oft mit plastischer Chirurgie in Verbindung gebracht und sind in den Geschäften nur selten zu finden. Diese eingeschränkte Verfügbarkeit führt zu Frustration und Verlegenheit bei vielen Frauen mit großen Brüsten, die gezwungen sind, sich mit schlecht sitzenden BHs zufrieden zu geben oder Minimizer-BHs zu tragen.

Die Betonung der BH-Industrie auf „füllige“ oder „übergroße“ BHs für Frauen mit 38 BH-Bändern und mehr verschärft das Problem noch. In diesem Artikel befassen wir uns mit den begrenzten Möglichkeiten für zierliche Frauen mit großer Oberweite und dem Stigma, das in der BH-Industrie mit „Vollbusigkeit“ verbunden wird.

Begrenzte Verfügbarkeit von Vollbrust-BHs in den Vereinigten Staaten

Obwohl die durchschnittliche amerikanische BH-Größe in den letzten Jahren zugenommen hat, ist die Verfügbarkeit von BHs mit voller Oberweite in den USA nach wie vor begrenzt. Laut Moira Nelson, einer Expertin der Bekleidungsindustrie, sind die meisten , die Vollbrüste anbieten, in Großbritannien und Europa beheimatet, und nur sehr wenige amerikanische Marken führen überhaupt Vollbrustgrößen. In den USA gibt es nur eine Handvoll Marken, die diese Kundinnen ansprechen, so dass viele Frauen nur eine begrenzte Auswahl haben.

Im Gegensatz dazu brauchen in Großbritannien mehr als 50 Prozent der Frauen ein D-Cup oder größer, wie eine Umfrage des Wäscheherstellers Triumph aus dem Jahr 2007 ergab. Eine weitere Studie des britischen Kaufhauses Debenhams aus dem Jahr 2009 kam zu dem Ergebnis, dass die durchschnittliche BH-Größe in Großbritannien bei 34 liegt, nachdem 250.000 Frauen im Land befragt wurden.

Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass britische Frauen im Durchschnitt etwas vollbusiger sind als amerikanische Frauen, wobei Städte wie Liverpool eine Durchschnittsgröße von 34E und Newcastle von 34DD aufweisen.

Brüste Magazin die herausforderungen einer schmalen taille und grosser brueste die herausforderungen einer schmalen taille und grosser brueste 1
Die Autorin

Die begrenzte Verfügbarkeit von Vollbrust-BHs in den Vereinigten Staaten führt bei vielen Frauen mit großen Brüsten zu Frustration und Verlegenheit, da sie sich mit schlecht sitzenden BHs zufrieden geben oder auf Minimizer-BHs zurückgreifen müssen. Im nächsten Abschnitt werden wir die Auswirkungen dieser eingeschränkten Verfügbarkeit auf die Verbraucherinnen und die Branche als Ganzes diskutieren.

Einheimische Marken vernachlässigen die vollbusige Frau

Wäschemarken, die den Markt für Frauen mit voller Oberweite bedienen, sind rar, und die, die größere Körbchengrößen anbieten, haben selten Größen unter 32 oder Körbchengrößen über G. Aviana, Glamorise und Lunaire gehören zu den wenigen Marken, die BHs für Frauen mit voller Oberweite anbieten. Diese Marken sind in den Filialen von JCPenney und Macy's erhältlich, haben aber nur ein begrenztes Angebot an Größen.

Als jemand, der BH-Größe 28G trägt, kann ich bestätigen, dass es nur zwei US-BHs gibt, die ich im Notfall tragen könnte. Parfait by Affinitas, eine kalifornische , verkauft in Fachgeschäften und online BHs in den Größen 30-40 D-G, während Claudette online und in verschiedenen Boutiquen im ganzen Land BHs in 30G anbietet. Diese Marken machen jedoch nur einen kleinen Teil des riesigen US-Wäschemarktes aus.

Laut einer Analyse der NPD Group über den BH-Markt von Juni 2011 bis Juli 2012 gaben die Amerikaner/innen im vergangenen Jahr 5,23 Milliarden Dollar für BHs aus. Spezialisierte Einzelhändler wie Victoria's Secret, American Eagle's Aerie Line, Chico's Soma Intimates und Abercrombie & Fitch's Gilly Hicks sind mit 3,51 Mrd. $ führend auf dem Markt.

Victoria's Secret ist die umsatzstärkste amerikanische Wäschemarke, und ihr Online-Sortiment an Vollbrust-BHs umfasst die neue Triple-D-Reihe (aber nicht größer), die bei einer Größe von 32 beginnt (aber nicht kleiner). Auch Bali, die drittumsatzstärkste Marke in den USA im Jahr 2011, bietet laut NPD nur Vollbrust-BHs bis Größe 32 an.

Imogens Kämpfe

Die 32-jährige Imogen aus Philadelphia hat Schwierigkeiten, im Einkaufszentrum einen guten BH zu finden, weil sie eine Brustgröße von 32G hat. In der Vergangenheit hat sie ihre Brüste in den 36DD-BH von Victoria's Secret gestopft. Auch die Schülerin Myranda Rubio musste ihre 28K-Brüste in einen 34DD-BH von Victoria Secret zwängen, bevor sie ihre wahre Größe erkannte.

Die Glockenkurve der BH-Größe

Laut Tomima Edmark, deren in Texas ansässiger Online-Shop HerRoom größere Größen anbietet, neigen Einzelhandelsgeschäfte dazu, die Schwänze der Glockenkurve der BH-Größen abzuschneiden. Sie erklärt, dass die Läden viel mehr 34Bs als 28Gs verkaufen. Dies wird von Walmart bestätigt, das berichtet, dass 38C seine beliebteste BH-Größe ist und dass 60 Prozent der Frauen, die in dem Discount-Kaufhaus , eine durchschnittliche Oberweite haben.

Der Wert von Frauen mit Übergröße

Frauen mit Übergröße sind für die BH-Industrie wertvoller als Pornostars. Die Adipositas-Epidemie und Oprahs „Bra Fit Intervention“-Folge aus dem Jahr 2005, in der ein Nordstrom-BH-Anpasser jeder Frau im Publikum half, ihre ideale BH-Größe zu bestimmen, sind laut Women's Wear Daily die beiden Gründe für den jüngsten Anstieg der Nachfrage nach BHs in Übergrößen. Der zahlt sich aus, denn laut Edmark tragen übergroße Frauen ihre BHs innerhalb von sechs Monaten ab und kaufen innerhalb eines Jahres mehr BHs als Frauen mit Durchschnittsgröße.

Der Kampf um den perfekten BH für vollbusige Frauen

Trotz der steigenden Nachfrage nach BHs in Übergrößen ist es immer noch schwierig, den perfekten BH für Frauen mit großer Oberweite zu finden. Online-Shops wie HerRoom, die eher auf größere Größen ausgerichtet sind, haben zugegeben, dass weniger als ein Prozent ihres Sortiments auf Frauen mit großer Oberweite ausgerichtet ist, obwohl sie sich auf größere Körbchengrößen konzentrieren. Die Gründerin Tomima Edmark war sogar gezwungen, sich von BHs mit 26 Bändern zu trennen und sortiert derzeit BHs mit 28 Bändern aus, da sie von zierlichen Frauen zu 50 Prozent zurückgegeben werden.

Die europäischen Marken, die den US-Markt überschwemmt haben, stellen ein weiteres Problem für vollbusige Frauen dar. Ausländische BH-Größen können stark variieren, und obwohl einige europäische Marken die Größe führen, ist die Konstruktion vielleicht nicht so gut. BHs zu finden, die die Kriterien einer großen Körbchengröße, drei Haken und vorne zu schließende Träger erfüllen, kann sich wie die Suche nach dem Heiligen Gral anfühlen.

Während es in Großbritannien möglich ist, den perfekten BH in Kaufhäusern zu finden, sind viele Frauen in Nordamerika gezwungen, die Einkaufszentren mit fadenscheinigen, schlecht sitzenden Modellen zu umgehen und einen Umweg über Fachgeschäfte zu machen, die Konfektionen im europäischen Stil für mehr als 80 Dollar anbieten.

Für Frauen wie Imogen, eine 32-jährige Museumsangestellte aus Philadelphia, die eine Größe von 32G trägt, sind Dessous eine Investition, und wenn sie zunehmen, riskieren sie den Bankrott. Trotz der hohen Nachfrage nach größeren Größen hat die BH-Industrie noch einen weiten Weg vor sich, um die Bedürfnisse von Frauen mit voller Oberweite zu erfüllen.

Brüste Magazin die herausforderungen einer schmalen taille und grosser brueste die herausforderungen einer schmalen taille und grosser brueste 2
Die Autorin

Von einer Körbchengröße zu was? Meine Reise zu größeren Brüsten

Ich war nicht immer so. Früher war ich ein A-Körbchen. Ich weiß noch, wie ich mit 13 diesen weißen Trainings-BH kaufte, den jeder andere nordamerikanische Teenager besaß, mit den kleinen gekreuzten Tennisschlägern in der Mitte und ohne . Ich weiß noch, dass ich so flach war, dass mich in der High School ein Junge fragte, ob ich magersüchtig sei. Dann ging ich auf die Universität, wo, ohne dass ich es wusste, ein mikroskopisch kleiner Heliumtank unsichtbar an meiner Brust befestigt war und meine Brüste jeden Monat langsam vergrößerte, bis ich aus dem Kokon meines Erstsemesters hervorkam und aussah wie ein Schmetterling, der an den Bug eines Schiffes gehört.

Niemand fragt mich jetzt, ob ich magersüchtig bin. Aber ich wurde schon gefragt, ob meine Brüste echt sind. Sie sind echt. Wenn sie unecht wären, bräuchte ich keinen BH.


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die ideale Körperform mit einer schmalen Taille und großen Brüsten diejenigen, die sie haben, vor besondere Herausforderungen stellt, vor allem wenn es darum geht, Kleidung zu finden, die richtig passt. Es ist schwierig, BHs zu finden, die zu einer schmalen Taille und großen Brüsten passen, und die begrenzte Verfügbarkeit von BHs mit voller Oberweite in den Vereinigten Staaten verschärft dieses Problem noch.

Kleinwüchsige Frauen mit großer Oberweite sind ebenfalls im Nachteil, wenn es darum geht, gut sitzende BHs zu finden, und das Stigma, das in der BH-Branche mit dem Begriff „Vollbusigkeit“ verbunden wird, trägt nur zu ihrer Frustration bei.

Es gibt zwar ein paar amerikanische Marken, die sich auf den Markt für Vollbusige spezialisiert haben, aber sie sind rar und ihr Angebot an Größen ist begrenzt. Die Herausforderungen, die eine schmale Taille und ein großer Busen mit sich bringen, machen deutlich, dass die Modeindustrie mehr Inklusivität und mehr Optionen für Menschen mit einzigartigen Körpertypen braucht.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Das könnte Dich ebenfalls interessieren

 

Der Leitfaden für vollbusige Frauen
Reformation – Mode für Körbchengrößen von C bis DD

Author

Unbedingt lesen