Von Brüsten zu Bohnen

Brüste Blog
Views: 727
Kommentare
0
Kaffee lässt Brüste schrumpfen.

Vielleicht dringt die Erkenntnis zu uns durch.

Im Namen aller -Babys da draußen haben wir keine andere Wahl, als die Nachricht so zurückzuweisen, wie sie berichtet wurde. Aber bleib dran! Ich werde das in Ordnung bringen!

Die erste Tasse des Tages: die Weck-Tasse

Ich bin alles andere als ein Morgenmensch. Wenn ich aus dem Bett stürze, sind mir meine Haare egal, mein zerknitterter Morgenmantel ist mir egal und ich denke an nichts anderes als an die dampfende Tasse, die mich in der Küche erwartet.

Mein Roboter-Ich kocht das Wasser, löffelt den Kaffee in die Kaffeemaschine und wenn der Timer des Backofens es anzeigt, drücke ich den Stößel nach unten. Klick, summ, schwirr – Robotermädchen. Also schlurfe ich mit meiner Tasse davon, ziehe die Beine unter mir auf der Couch an und streichle die Tasse, während ich mir den Dampf um die Nase wehen lasse. Bequemes Locken – Robotermädchen. „Ich komme gleich hoch, Schatz.“

Irgendwo vor meinem leeren Blick dröhnt der Fernseher die Nachrichten, die ich nicht einmal vorgeben zu sehen. Das heißt, bis sie sich auf meine üste stürzen.

Da bin ich hellhörig geworden. Und damit meine ich nicht meinen Kaffee und auch nicht meine Brüste. Ich meine meine Aufmerksamkeit. Einige böse Wissenschaftler haben eine Verbindung hergestellt.

Wenn du genug Kaffee trinkst, schrumpfen deine Brüste tatsächlich. Warum mussten sie zwei die ich liebe – meine Brüste und meinen Kaffee – ausgerechnet gegeneinander ausspielen?

Kaffee lässt die Brüste schrumpfen
Kaffee lässt die Brüste schrumpfen

Zweite Tasse erforderlich: die Tasse zum Beschleunigen

Jetzt, wo ich nur noch eine Tasse getrunken habe, verweigert sich mein Gehirn. Nein. Nein, meine Brüste werden nicht Opfer einer kleinen, aber notwendigen Abwechslung. Ich weigere mich, das zu glauben. Ich habe es gehört, aber ich muss es falsch gehört haben.

Aber so sieht es aus. Es sind und Genetik im Spiel, also ist es . Und wie die Sahne in meinem Kaffee hat auch die Wissenschaft immer ein gewisses Maß an Wertschätzung.

Wie soll das also funktionieren?

Wir haben jede Menge Gene. Hier haben wir es mit Genen für die Tassenzahl und Genen für die Tassengröß zu tun. Das heißt: „Wie viel Kaffee trinkst du?“ und „Wie groß sind deine Brüste?“ Beides Fragen, die ich gerne beantworten würde. Aber es ist der Zusammenhang, der das Problem ist.

Kaffee lässt Brüste schrumpfen.

Ich bin mir meiner Brüste nicht bewusst – trotzdem möchte ich nicht, dass sie wegen meiner Vorliebe für Kaffee schrumpfen. Ich will immer noch keine kleineren Brüste, aber das liegt eher daran, dass meine Brüste meine Brüste sind und meine Größe meine Größe ist. Keine notwendig.

Die ersten beiden sind sicher. Die dritte, nun ja, geh BHs kaufen, Schwester.

Wie, um alles in der Welt, bringst du und Selbstbewusstsein unter einen Hut? Vor allem, wenn es um die geht – BHs, nicht Tassen. Oder meine eigene Schuld mit der freiwilligen Anzahl von Körbchen – Tassen, nicht BHs.

Und es ist nicht nur „ein Haufen Kaffee lässt die Brüste schrumpfen“, es ist tatsächlich die dritte Tasse plus, die den Verlust verursacht. Als ich das herausfand, führte mich die Recherche von der „dritten Tasse“ zur „dritten auf einem Streichholz“ und ich wäre fast in einen Kaninchenbau des Ersten Weltkriegs gefallen, dem ich dann gerade noch rechtzeitig entkommen bin. Tut mir leid, aber meine Brüste sind mir heute einfach wichtiger als die Grabenkämpfe im Jahr 1914.

Was passiert also, wenn mein Mann mir die dritte Tasse anbietet? Und das wird er. Ich könnte sagen: „Was willst du damit sagen? Ich habe große Brüste? Zu groß? Ist dir aufgefallen, dass ich große Brüste habe?“ Oder ich könnte eher sagen: „Vielen Dank, mein Schatz. Ich könnte wirklich einen weiteren Becher gebrauchen.“

Der dritte Plusbecher: die Kreuzfahrtbecherhalter

Nichtsdestotrotz stürzte ich mich ins Getümmel. Niemand wollte mir die Brüste wegnehmen. Wenn ich eine Körbchengröße verkleinern wollte, dann bei Gott mit dem Wissen um meine Wahl und einem zusätzlichen Schuss Espresso.

Bei meiner Suche stieß ich auf Universitäten und Forschungskliniken, die alle zu demselben inakzeptablen Ergebnis zu kommen schienen. Ich müsste meine drei plus Tassen aufgeben und das wollte ich nicht! Jeder Artikel ging ins Detail über diese Gene, Details, die nur für andere Genetiker von Bedeutung waren. Die Teile, die für mich von Bedeutung waren, deuteten alle auf dasselbe hin: dass größere Tassen zu kleineren Tassen führen.

In allen Studien war nicht klar, ob Frauen, die viel Kaffee trinken, kleinere Brüste haben oder ob das Kaffeetrinken dazu führt, dass meine Brüste irgendwann keine Kontur mehr haben. Als ich die Studien, Meinungsartikel und ernsthaften Aufsätze las, in denen ich davor gewarnt wurde, im Café die Pausen einzulegen, war ich so besorgt, wie es nur irgendjemand wie ich sein konnte.

Ja, ich bin ein munteres Baby. Wie kann Kaffee mich frech machen und gleichzeitig meine Brüste verkleinern? Würde mich die Bohne wirklich verraten? Würde ich die Bohne meiden? Ich wollte das alles einfach nicht glauben. Ich konnte es mir nicht erlauben, irgendetwas davon zu glauben.

Kaffeetrinkende Frauen müssen sich keine Sorgen machen, dass ihre Brüste sich über Nacht in Nichts auflösen, sie werden kleiner, aber die Brüste werden nicht verschwinden

Helena Jernstroem, Onkologie

Also suchte ich weiter nach Informationen und Artikeln, bis ich das fand, was ich brauchte: einen Blog der Kaffeeindustrie, der sich mit der Geschichte „Kaffee verursacht Brustverkleinerung“ beschäftigt. Sie sagten ganz klar: „Nein„. Und diese Widerlegung, liebe Leserinnen und Leser, war mir gut genug.

Nur Frauen mit einem bestimmten Gen sind betroffen

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Das könnte Dich ebenfalls interessieren

 

6 ernstzunehmende Erkrankungen der Brüste, die du wissen musst
5 Dinge, die du nie mit deinen Brüsten machen solltest

Author

Unbedingt lesen